Getestet: die Bio-Babypflege von Arise

Seit ich damals in meinem Badezimmer auf diesen positiven Schwangerschaftstest gestarrt habe, hat sich bei mir so einiges verändert. Und ich meine nicht die Tatsache, dass ich jetzt ein Baby habe und mein Alltag nun logischerweise anders aussieht, sondern vielmehr meine Denkweise über gewisse Themen. Früher achtete ich zwar darauf, dass die von mir verwendeten Pflegeprodukte einen möglichst grossen Effekt erzielen. Was genau in diesen Produkten drin ist, naja, ich würde nicht sagen es interessierte mich überhaupt nicht, aber ich legte auch nicht wirklich Wert darauf. Das sieht heute völlig anders aus. Wer sich mal intensiver mit all den Inhaltsstoffen auseinandergesetzt hat, die in diesen hübsch designten Tübchen so drinstecken, wird sich vermutlich auch auf Google mal nach möglichen natürlicheren Alternativen umschauen.


Bei Ella achte ich darauf, dass ich möglichst viele Produkte, seien es Nahrungsmittel, Pflegeprodukte oder Sonstiges, aus natürlicher Herstellung und Zusammensetzung verwende. Sie wird sich noch früh genug all diese chemischen Mittelchen in’s Haar schmieren, auf’s Gesicht malen und in die Haut einmassieren.


Auf der Suche nach einer natürlichen Pflegelinie, seih es für’s Baby oder mich, bin ich auf Arise gestossen. Die Informationen auf der Homepage hatten mich rasch überzeugt. Ich fasse euch kurz zusammen: Arise Cosmetic ist ein schweizer Familienunternehmen, welches auf die Kraft der Natur setzt, und auf höchste schweizer Qualität. Die komplette Produktlinie ist 100% natürlich, ohne Allergene und dermatologisch getestet. Die Alpenpflanzen, welche die Basis der Produkte sind, wachsen in unberührter und unverschmutzter Natur und erfüllen die höchsten Ansprüche der Naturkosmetik. Unser „Schweizer Nationalpflänzchen“, das Edelweiss, bildet das Herzstück der Arise Produkte. Mehr Schweiz geht nicht!

Babypflege, Babyshampoo, Hautschutz, Hautschutzcreme, Gesichtscreme, Kosmetik, Swiss Cosmetics, Bio,  Biokosmetik, Naturkosmetik
Arise, Arise Swiss Cosmetics, Naturkosmetik, Bio, Babypflege, Haarpflege, Hautpflege, Gesichtspflege, Hautschutz, Massageöl, Badeöl, Windeleinlagen

Arise, Arise Swiss Cosmetics, Naturkosmetik, Babypflege, Hautpflege, Haarpflege, Bio, Windeleinlagen, Massageöl, Badeöl

Bevor ich euch die einzelnen Produkte und meine persönliche Meinung dazu mitteile möchte ich festhalten, dass wir alle Produkte selber gekauft haben und dieser Bericht nicht in Zusammenarbeit mit Arise Cosmetic entstand. Ihr könnt euch also darauf verlassen, dass ich euch meine ganz ehrliche Erfahrung schildere. So, los geht’s…


Bad- und Massageöl

Dieses milde Pflegeöl beinhaltet Edelweiss, Süssmandelöl, Calendula und Ringelblume, wobei vom Geruch her das Süssmandelöl ganz klar dominiert. Beim Massieren zieht das Öl gut ein und der Duft wirkt sehr entspannend, zumindest auf mich :) Auch dem Badewasser füge ich das Öl gerne ein und benutze es nicht nur für Ella, sondern auch wenn ich mir ein (eigenes) Bad gönne.

Fazit: für mich ein absolut empfehlenswertes Produkt, ich mag den Duft und das Öl schützt perfekt vor trockener Haut, egal ob Baby, Kind, Mami oder Papi.

Arise, Arise Swiss Cosmetics, Naturkosmetik, Bio, Massageöl, Badeöl